Schlagwörter

, , , , , ,

nott9Diese Taube (Rimma Zyubina) pendelt zwischen ihrem Nest in den ukrainischen Karpaten und dem ihrer Arbeitgeber in Italien. Da sorgt sie für den Haushalt einer unfreundlichen älteren Frau und hat ein Techtelmechtel mit deren Sohn, dort sind ihr eigener Mann und ihre Tochter in ihrer Abwesenheit auf sich gestellt. Bei einem kurzen Heimurlaub setzt sie ihrer Familie Pasta vor, was diese überfordert, weil sie ein so exotisches Gericht nicht kennen. Regisseur Taras Tkachenko hat zwar ein Auge für die Nöte seiner Heldin und auch für die Daheimgebliebenen, überzeichnet die Situationen aber und verliert den Zuschauer.

nott8

Einsame Haushaltshilfe aus dem Osten bei einer schroffen italienischen Dame hat man in Federico Bondis Mar Nero besser gesehen.

Advertisements