Schlagwörter

, , , ,

Im Hinblick auf durch das neue G8-Abitur überforderte Schüler forderte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag im August eine stärkere Orientierung der Lehrpläne an der gesellschaftlichen Realität. Schlüsselkompetenzen statt Fachwissen war das Schlagwort.

Gestresste Abiturienten sollten sich aber meiner Meinung nach kein Beispiel an AHK-Mitarbeiterin Barbara Konner nehmen, die bei ihrer eigenen Abiturprüfung – im 13. Schuljahr – eine Freundin einer Mitschülerin auf die Toilette nachschickte, um sie zu fragen, was sie schreibt.

http://ahk.de/en/ahk-locations/argentina/