Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sophie Quinton und Jean-Paul Rouve

Als der uninspirierte Krimiautor David Rousseau (Jean-Paul Rouve) nach Mouthe im Département Doubs in der Franche-Comté fährt, dem sogenannten Klein-Sibirien, um das Erbe seiner Tante anzutreten, findet er vielleicht keine materiellen Güter, aber er verliebt sich. Wenn auch nur posthum!

Sophie Quinton mit Feuerwehrleuten

Was steckt hinter dem Selbstmord der Miss Käse und inwieweit sind die Honoratioren des Provinzkaffs darin verwickelt? Die Tote hat Ähnlichkeiten mit Marilyn Monroe, die Geschichte mit Otto Premingers Laura.

Jean-Paul Rouve und Guillaume Gouix

Gérald Hustache-Mathieu hat einen sehr atmosphärischen Krimi mit einem überrschend guten Soundtrack (Stéphane Lopez) geschaffen, in den Hauptrollen Sophie Quinton, die schon in seinem ersten Film Avril zu sehen war, und der gewohnt gute aber ungewohnt unschmierige Jean-Paul Rouve.

Who killed Marilyn auf Facebook