Schlagwörter

, , , , , , ,

Viel Gutes gibt es über Poulet aux Prunes/Huhn mit Pflaumen, Marjane Satrapis Verfilmung ihres BDs zu sagen, die Bilder, die Besetzung, der Platz für Melancholie, den man in diesen überanalysierten Zeiten so selten findet, aber bleiben wir doch einfach mal beim Rauch. Welche Ode an den Zigarettenrauch sehen wir hier, mit so viel Hingabe ausgehaucht von Chiara Mastroianni. Es lässt Erinnerungen an Michelle Pfeiffer in den Fabelhaften Baker Boys aufsteigen, die dieselbe Sorte rauchte und sogar noch prosaisch vorrechnete, was sie das kostete:

Seventeen and a half. But I figure, If you’re gonna be sticking something in your mouth, might as well make it the best.